Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »
 

Doktorspiele - Der Fantasie freien Lauf lassen

Rollenspiele können im Bett für unglaublich viel Aufregung und Abwechslung sorgen.Vertraute, langjährige Beziehungen, in denen es nicht mehr so knistert wie am Anfang, können ihr Sexleben durch das Hineinversetzen in andere Rollen, sowie Doktorspiele, viel kreativer und reizvoller machen. Aufreizende Frau im Krankenschwester-KostümAber natürlich sind auch Doktorspiel mit Fremden wahnsinnig aufregend. Auf Online Dating Portalen werden daher inzwischen besonders viele Fetisch-Kontakte vermittelt. Man muss also keineswegs Termingirls oder Callboys rufen, um heißen Praxis-Sex zu erleben. Zahlreiche neugierige Frauen und Männer wollen bei erotischen Doktorspielen und anderen aufregenden erotischen Sexspielen neue Abenteuer erleben. Ganz klassisch gehören zu den Rollenspielen, neben dem Dienstmädchen und Hausherr Spiel, auch Doktorspiele. Also der Flirt zwischen Arzt oder Krankenschwester und dem Patienten. Kein anderes Rollenspiel, bietet so viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten, denn bei Doktorspielen bleibt es einem selbst überlassen, wer der Patient und wer der Mediziner ist, denn sowohl Frau als auch Mann können beide Rollen annehmen. Außerdem bieten Doktorspiele eine weitere Freiheit, denn hier kann entschieden werden, auf welche Art und Weise der Arzt mit dem Patienten umgeht, also ob er eher streng und bestimmend oder aber zart und einfühlsam ist. Auch BDSM kann bei Doktorspielen ausgelebt werden. So kann der Arzt den Patienten bestrafen, wenn der nicht das tut was von ihm verlangt wird. Für Doktorspiel-Neulinge empfiehlt es sich, vorher genau zu planen und zu besprechen, wie sich die Doktorspiele vorgestellt werden und was passieren soll und was lieber nicht. Auf jeden Fall sollte ein Codewort ausgemacht werden für den Fall, dass es etwas härter wird und dem einen der beiden dies nicht gefällt. Absprache ist für Doktorspiele am Anfang also definitiv das A und O. Wer das Rollenspiel anfangs lieber nur in der Fantasie ausleben möchte, trotzdem aber den Kontakt zum Partner haben will, der sollte einmal Doktorspiele beim Telefonsex ausprobieren. Zur Vorbereitung gehören auf jeden Fall auch die passenden Kostüme und Zubehör. Unter Fetish-Fashion werden Sie ganz sicher fündig. Sexy Lackkostüme für Schwestern gibt es in Online-Shops oder speziellen Boutiquen zu kaufen. Wenn Sie es eher authentisch mögen, schauen Sie sich am besten in Geschäften für Berufsbekleidung um. Hier lässt sich ein Doktorkittel auftreiben.

Verschiedene Variationen der Doktorspiele

Zwei Krankenschwestern verführen einen Mann

Sie verarztet Ihn: Doktorspiele, bei denen Sie sich dafür entscheiden, der Frau die Rolle der sexy Krankenschwester zu übergeben, können wie folgt ablaufen: Er kann sich auf eine Liege, oder aber auch einfach den Küchentisch, legen. Die Krankenschwester kann den Patienten daraufhin von Kopf bis Fuß untersuchen und dabei mit Berührungen und Dirty Talk das Feuer des Mannes entfachen. Wer es lieber etwas härter mag, kann die strenge, bestimmerische Krankenschwester mimen und den Patienten bei ungewünschtem Verhalten mit Schlägen bestrafen. Er untersucht Sie: Entscheidet man sich jedoch dafür, dem Mann den Part des Arztes zu überlassen, ist es möglich, die Doktorspiele Schritt für Schritt ablaufen zu lassen. Zuerst kann der Arzt die Frau beispielsweise abhören, wobei sie ihr Oberteil ausziehen muss. Bei anschließenden gynäkologischen Doktorspielen wird schließlich auch das Höschen ausgezogen. Verbunden mit mal zarten, mal festeren Berührungen kann der Patientin hierbei sehr schnell sehr heiß werden. Alternativen zum trauten Heim: Wer für das benötigte Equipment kein Geld ausgeben möchte, dem stehen in Swingerclubs vielerlei Gegenstände zur Verfügung. So können Doktorspiele sich auch zu heißem Kliniksex entwickeln, denn viele Clubs haben Räume mit Gyn-Stühlen in ihrer Ausstattung. Die Doktorspiele in Swingerclubs können außerdem mit anderen Besuchern genossen werden, so können sich weitere erotische Kontakte dem Doktorspiel anschließen.
Auch viele Hobbynutten bieten sich bei einer Vorliebe für Rollenspiele als Partnerin an. Häufig sind die Damen Zuhause gut mit allem Nötigen ausgestattet, so dass Sie sich ganz beruhigt in die Obhut einer erfahrenen "Doktorin" oder "Krankenschwester" begeben können.

Bildnachweise:
1. Bild © catalineremia - Fotolia
2. Bild © Dmitriy Melnikov - Fotolia