Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Zwischen Hörsaal und Mensa - Flirten an der Uni

Egal, in welchem Fach Sie studieren, an der Uni trifft man ständig auf neue Leute mit ähnlichen Interessen. Nicht selten haben langjährige Beziehungen ihren Anfang in einem der großen Hörsäle oder in den intimer gehaltenen, kleinen Seminarräumen genommen. Mit diesen Tipps werden Sie fit fürs Flirten an der Uni.

 

Frau hält sich ein aufgeschlagene Buch über den Kopf

 

 

 

 

Gute Orte zum Flirten an der Uni

 

In den großen Lesesälen darf gerne nonverbal geflirtet werden. Wer weiß, vielleicht läuft man sich ja später nochmals über den Weg oder verlässt gemeinsam den Raum. Dann ist das Eis bereits gebrochen und der nächste Schritt zum Kennenlernen darf angegangen werden. Auch im Hörsaal wollen Ihre Kommilitonen wahrscheinlich den Worten des Vortragenden folgen. Feingefühl ist hier auf jeden Fall angebracht, denn das sollten Sie unbedingt respektieren. Doch nicht selten gibt es vor Vorlesungsbeginn, oder auch dazwischen, die Möglichkeit, sich ein wenig näher zu kommen. Merken Sie, dass Ihr Kollege oder Ihre Kollegin sich genauso langweilt wie Sie, und lieber mit Ihnen kommunizieren würde, dann können mit den guten alten Botschafts-Zetteln, wie Sie sie noch aus der Schulzeit kennen, ein wenig Pepp in den Studienalltag bringen.

Das Tolle am Studierenden-Dasein ist, dass viele im selben Alter sind wie Sie und zudem sehr aufgeschlossen. Umso leichter kommt ein Gespräch vor der Uni oder in den kleinen Raucherbereichen zustande. Optimale Gelegenheiten bieten sich, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem potenziellen Flirtpartner ein Seminar besuchen und vielleicht sogar zusammen eine Arbeit verfassen oder ein Referat halten sollen. So können Sie sich auch außerhalb der Uni zum gemeinsamen Arbeiten verabreden und es bleibt genug Zeit, in den Pausen auch mal ein persönliches Gespräch zu führen.

Mann und Frau flirten auf der Bank

 

Generell gilt beim ersten Kennenlernen, keine Angst vor der eigenen Unsicherheit zu haben. Denn Ihr Gegenüber ist nicht selten ebenso unsicher. Auch wenn die Stimmung unter Kommilitonen oft locker und aufgeschlossen ist, sollten Sie Flirt-Signale versenden an die Person Ihrer Träume. Gerade, wenn Sie in verschiedenen Studiengängen an derselben Uni eingeschrieben sind und sich nur in den Gängen oder der Mensa begegnen. Starten Sie mit einem geheimnisvollen Lächeln und suchen Sie Blickkontakt, wenn Sie sich begegnen. Ein Frage bietet sich eigentlich immer an: „Weiß Du, wo ich Hörsaal XY finde?“ Am besten belassen Sie es nicht bei der Frage, sondern reden noch etwas weiter, um einen Gesprächseinstieg über die schlichte Antwort hinaus, wo sich der Raum befindet, zu vereinfachen. Plappern Sie einfach ein bisschen drauf los: „Ich suchen den jede Woche aufs Neue, seit ich diese Vorlesung besuche... Die Gänge hier sind aber auch labyrinthähnlich. Findest Du Dich hier gut zurecht?“

Bedenken Sie: Flirten an der Uni macht sich nicht unbedingt überall gut. Beispielsweise in der Bibliothek, wo eigentlich Ruhe angesagt ist, werden Sie sich wahrscheinlich nicht so beliebt machen, wenn Sie nach einem Smalltalk suchen.

 

 

 

Den Einstieg finden

 

Ein gepflegtes Äußeres und ein respektvolles Verhalten sind auch beim Flirten an der Uni auf jeden Fall von Vorteil. Wenn Sie wissen, dass Sie dem Ziel Ihre Wünsche heute noch im Seminar über Franz Kafka begegnen werden, ziehen Sie sich etwas an, indem Sie sich attraktiv und wohl fühlen. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Ausstrahlung aus und Sie kommen besser an.

Um einen Einstieg in ein Gespräch zu finden, müssen Sie sich ganz individuell auf die Situation einlassen. Nicht selten haben Studenten an der Uni gerade ein fachbezogenes Buch in der Hand, über das Sie als Einstiegsthema ein Gespräch beginnen können um daraus rasch einen Flirt an der Uni zu starten. Auch eine gerade abgehaltene Vorlesung oder die Suche nach einem Thema für die nächste Seminararbeit bieten ausreichend Gesprächsstoff. Dialoge über die Uni helfen auf jeden Fall, das Eis zu brechen, außerdem kann das Thema unendlich weitergeführt werden.

Frau duscht sich abAchten Sie bei einem Dialog auf die Körpersprache Ihres Gesprächspartner, um herauszufinden, ob Gegenüber ebenfalls Lust auf einen Flirt an der Uni hat. Sprechen Sie doch einfach eine Einladung zum Kaffee aus, und sei es auch nur zum nächsten Kaffeeautomaten. Damit signalisieren Sie Ihr Interesse.

Wenn Ihr Flirt an der Uni nicht so richtig in Gang kommt, weil Sie sich zu sehr ins Fachsimpeln vertieft haben, statt in die Augen Ihres Flirtpartners, dann wechseln Sie die Location. Pufferzeit zwischen den Vorlesungen ist optimal. Wenn Sie gerade beide noch genügend Zeit bis zum nächsten Seminar haben, fragen Sie, ob Sie noch zusammen bis dahin nicht lieber in ein gemütliches Kaffee gehen wollen. Auch nach der letzten Vorlesung bietet sich ein Locationwechsel in eine gmütliche Kneipe oder Bar an. Hier können Sie besser persönliche Themen ansteuern, bei denen Sie sich näherkommen können und besser kennenlernen. Zudem müssen Sie hier weniger in Sorge sein, von neugierigen Kommilitonen beobachtet zu werden.

 

Potentielle Flirtpartner erkennen

 

Beim Flirten an der Uni sind es gerade die Erstsemester, mit denen man besonders leicht ins Gespräch kommt. Oft wird man von Ihnen angesprochen, da noch viele Fragen über den Uni-Alltag auftauchen und da sie besonders gerne neue Studienkollegen kennenlernen wollen. Egal, ob Sie dieselbe Fachrichtung studieren oder ob Sie bereits zu den Höhersemestern gehören, nutzen Sie die Chance, um Erstsemestern zur Seite zu stehen. Sehr rasch kann sich hier ein spannender Flirt ergeben und vielleicht sogar mehr.

Frau duscht sich ab Wenn die blutjungen Neustudenten nicht mehr Ihre Zielgruppe sind, schauen Sie sich im Hörsaal um. Neben der hübschen Blonden oder dem gutgebauten Adonis ist noch ein Platz frei? Fragen Sie höflich, ob Sie sich neben sie bzw. ihn setzen dürfen. Sie haben letzte Woche die Vorlesung verpasst? Fragen Sie Ihre attraktive Sitznachbarin/ Ihren attraktiven Sitznachbarn, ob sie/ er Ihnen kurz erzählen kann, worum es ging. Gerade an der Uni kommt man schnell ins Plaudern. Die gemeinsamen Themen liegen auf der Hand.

Es gibt viele Studierende, die sich mit Kommilitonen treffen und wilden Studenten Sex haben. Verpassen Sie den richtigen Zeitpunkt nicht, um Ihrem potentiellen Flirt zu zeigen, dass Sie sie oder ihn mögen. Sonst landen Sie eher in der Kumpel-Kiste, statt im Bett. Deshalb heißt es, nicht zu lange mit den wahren Absichten warten. Ehrlichkeit wird diesbezüglich oft belohnt. Wenn Sie es locker angehen, versuchen Sie es mit Humor. Damit punkten Sie sicher und locken Ihre Flirt aus der Reserve. Wird das Interesse an mehr allerdings nicht erwidert, dann sollten Sie dies respektieren. Versucht haben Sie es jedenfalls.

 

Falls das Flirten an der Uni nicht klappt

 

Wenn es an der Uni mit dem Flirten nicht klappen sollten, dann probieren Sie doch das bequeme Flirten von zuhause aus. Bei Treffpunkt18 können Sie online Flirten und attraktive Personen von Ihren Qualitäten überzeugen.

 

Flirttipps für jede Gelegenheit

 

Körpersprache deuten - Erfahren Sie, was ein flüchtiger Blick beim Flirten bedeuten kann und wie Sie Körpersprache nutzen können, um ans Ziel Ihrer Wünsche zu kommen.

Flirten beim Sport - Beim Yoga, im Fitnessstudio oder beim Outdoorsport bieten sich tolle Gelegenheiten, um einen Flirt zu starten.

Flirten auf der Straße - Selbst unterwegs sollten Sie sich Ihre Chancen nicht entgehen lassen, attraktive Personen kennnenzulernen.

Flirten beim Einkaufen - Zwischen Käsetheke und Obstregal lassen sich nicht nur Rezeptideen tauschen, hier ist auch Platz für heiße Blicke.

Flirten in der Bar - Bei fruchtigen Cocktails und flotter Musik steigt die Laune schnell und das Flirten geht spielend leicht von der Hand.

Flirten in der Disco - Wer in der Disco bisher noch keinen Erfolg hatte beim Anbändeln, sollte sich mal diese Tipps ansehen.

Wie Sie einen Mann verführen beim Online Dating - Auch beim Online Dating ist es gut zu wissen, wie man alles richtig macht, um seinen Flirtpartner zu erobern.

Frauen verführen - Wenn der Flirt in die heiße Phase geht, sind oft Seine Verführungskünste gefragt.

Flirten lernen - Werden Sie Schritt für Schritt zum Flirt-Experten mit diesem kleinen Lern-Ratgeber.

Valentinstag Ideen mit denen Sie garantiert punkten - Nutzen Sie den Tag der Liebenden um Ihrem Traumtyp ein Stück näher zu kommen.

Frauen ansprechen - Wenn SIE vor Ihnen steht, bekommen Sie gar nicht erst den Mund auf? In diesem Beitrag lernen Sie, wie's geht.

 


Nach oben

 

Bildnachweise:
1. Bild iceteastock - Fotolia
2. Bild gstockstudio - Fotolia
3. Bild Monkey Business - Fotolia
4. Bild WavebreakmediaMicro - Fotolia