Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sexstellungen

Sexstellungen und Liebe. Männer, Frauen und Sex gehören einfach zusammen. Sex ist das Salz auf unserer Haut! Alles ist richtig und alles ist erlaubt.Dabei ist es egal, ob Sie Single sind oder in einer Partnerschaft leben. Jedes Pärchen entscheidet für sich, was richtig oder falsch ist. Aber es gibt es was Falsches? Die Antwort ist: NEIN! Jeder ist Herr seiner Wünsche und Vorlieben. Sind Sie mutig und trauen Sie sich. Achten Sie aber immer darauf, dass sie für Ihren Partner begehrenswert bleiben, dann klappt`s auch mit dem Sex. Dabei spielen Sexstellungen eine große Rolle.Lernen Sie stetig Ihre Sexpraktiken zu verbessern. Tipps und Tricks gibt es zahlreich auf verschiedenen Online-Portalen. Probieren Sie einfach die verschiedensten Sexstellungen mit Ihrem Partner aus, denn es muss nicht immer nur die Missionarsstellung sein.

Was versteht man unter Sexstellungen

Immer mehr lernen sich im Internet durch Online - Dating kennen. Da geht es natürlich nicht immer gleich zur "Sache". Erst nach der Kennenlernphase trifft man sich dann sicherlich im Chat oder persönlich. Nun erkennt man recht schnell, wie man zueinander passt. Das Thema Sex und Sexstellungen gewinnt an Gewicht, Wünsche werden ausgetauscht, wie und wo möchten man sich lieben. Sie können die verschiedensten -Sexstellungen probieren, im Liegen, im Sitzen oder im Stehen. Sei es im Bett oder in der Badewanne, ganz wie es Ihnen gefällt. Jede Stellung ist schön und reizvoll. Die verschiedensten Sexstellungen werden oft in Zeichnungen und Fotos dargestellt. Was halten Sie davon, sich diese mit Ihrem Partner gemeinsam anzusehen um so Ihre Lust zu steigern.

Phantasien und Stellungen beim Sex

Nüchtern betrachtet kann man nun die einzelnen Sexstellungen aufzählen. Sicherlich kennen viele von Ihnen die Missionarsstellung, Frau unten Mann oben. Bei der "Wiener Auster" liegt auch die Frau wieder unten, verschränkt aber ihre Beine hinter dem Kopf des Mannes. Schön ist es, dass Sie sich mit Ihrem Partner tief in die Augen sehen können. Eine sehr schöne erotische Stellung ist der Reitersitz, die Frau sitzt oben und reitet den Mann, sehr sexy und geil. Sie haben die Kontrolle über seinen Penis.Sehr beliebt bei Mann und Frau ist die sogenannte "Hündchenstellung". Ihr Partner dringt von hinten in Sie ein. Soll es noch intensiver sein, dann lassen Sie Ihren Oberkörper einfach noch leicht fallen, fantastisch erregend.

Die beliebtesten Stellungen

Wie gesagt, die Geschmäcker sind verschieden, so auch das "Paarungsverhalten" der einzelnen Pärchen. Wichtig ist, dass Beide auf ihre Kosten kommen. Auch Zärtlichkeit ist wichtig, den Partner streicheln und liebkosten. Wer mehr mag als "Blümchensex", sollte es einfach tun. Sehr beliebt sind die Reiterstellung, die Löffelchenstellung, Sex im Stehen, Sex im Sitzen aber auch Oralsex. Dieser ist sicherlich für die Herren der Schöpfung einzigartig. Ihr Penis wird durch den Mund der Frau verwöhnt. Die Lust des Mannes wird dadurch besonders groß und einzig. Sicherlich wird diese Art Sex nicht jede Frau für ihren Partner praktizieren. Aber wenn die Liebe zwischen Beiden groß genug ist, dann ist das der größte Liebesbeweis einer Frau. Zum Schluss sei noch gesagt, verabschieden Sie sich von dem Gedanken, dass Sex nur was für das jüngere Geschlecht ist, nein, Liebe ist in jedem Alter schön.