Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sexphantasien

Es ist ganz natürlich, dass jeder Mensch hin und wieder geheime Sexphantasien hat. Diese können von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Ob Sex an ungewöhnlichen Orten oder verruchte Sexpraktiken. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Aber wäre es nicht schön diese Phantasien mit einem gleichgesinnten Partner ausleben zu können, statt nur davon zu träumen? Denn wer weiß, vielleicht hat jemand genau die gleiche Phantasie wie sie. Aber gibt es eigentlich Unterschiede zwischen Sexphantasien von Männern und Frauen? Oder wollen beide das Gleiche?

Die beliebtesten Sexphantasien von Frauen

Geheime Sexträume sind bei Frauen weiter verbreitet als man annehmen könnte. Sehr beliebt bei Frauen ist das Spiel mit der Kontrolle. Dabei träumen sie nicht nur davon im Bett unterworfen zu werden, sondern finden es besonders reizvoll beim Sex den Ton anzugeben und den Mann lustvoll um Erlösung betteln zu lassen.Eine weitere Phantasie von Frauen ist es, ein mal Sex mit einem Unbekannten zu haben. Da diese Phantasie in der Realität meist nicht gefahrlos ausgelebt werden kann, bleibt es zumeist bei dem Träumen davon. Allein in einer Bar, Blickkontakt mit einem fremden Mann und sich ihm in einer schummrigen Straßenecke hingeben. Aber allein der Gedanke daran, kann ja auch anregend sein.

Geheime Wünsche von Männern

Der Klassiker bei den männlichen Sexphantasien ist der Sex mit zwei Frauen. Der Gedanke zwei attraktiven Frauen beim Liebesspiel zuzuschauen und gleichzeitig im Mittelpunkt ihres Interesses zu stehen, hat vermutlich schon jeden Mann ein mal beschäftigt.Spontaner Sex in der Öffentlichkeit ist auch ein Traum, den viele Männer nur zu gern ein mal mit einer Partnerin in die Tat umsetzen würden. Ob in der Umkleidekabine oder am Baggersee, die Gefahr entdeckt zu werden, heizt viele Männer an.Auch Männer träumen vom Spiel mit der Dominanz und können sich wie viele Frauen auch, unterschiedliche Rollenverteilungen vorstellen. Gerade für Männer in verantwortungsvollen, beruflichen Positionen ist es spannend, beim Sex ein mal nicht Herr der Lage zu sein, sondern den Wünschen der Frau zu folgen.Es gibt durchaus Überschneidungen bei männlichen und weiblichen Sexphantasien, so dass es für viele Paare die Möglichkeit gibt, ihre Sexphantasien in die Tat umzusetzen.