Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sexvideos

Sie werden mehr und mehr salonfähig, viele geben mittlerweile unverblümt zu, dass sie von Zeit zu Zeit Sexvideos ansehen. Dank der immer weiteren Verbreitung des Internets ist das gewünschte erotische Bild- oder Videomaterial nur wenige Klicks entfernt, wobei die Vielfalt der Filme beeindruckende Formen annimmt. Von zart bis hart - jede Vorliebe ist betrachtbar, jeder Fetisch wird bedient. Endgültig vorbei sind die Zeiten, in denen man(n) mit hochgeklapptem Kragen durch die Erwachsenenabteilung der hiesigen Videothek schlich, um letztlich mehr oder weniger schambehaftet die gewünschten DVDs auf die Kassentheke zu legen. Ob alleine oder auch zu zweit - Sexvideos werden heute gestreamt, online geladen oder zumindest dort bestellt.

Die Sexvideos der Stars und Sternchen

Ob Panne oder öffentlichkeitswirksamer Public Relation Trick - Stars und Sternchen, Prominente und weniger bekannte Namen machten es vor. Fast gehört es in gewissen Kreisen schon zum guten Ton, dass es Sexvideos der ausgetauschten Zärtlichkeiten gibt, welche unglücklicherweise und natürlich ganz ausversehen in den Umlauf gekommen ist. Hier kann der geneigte Voyeur dann mal sehen, wie es in den Betten von Paris Hilton, Kim Kardashian oder auch Pamela Anderson so zugeht. Spätestens das war der Startschuss für doch einige zeigefreudige Paare, sich im Internet mit ihren selbstgedrehten Clips zu verewigen. Sehr zur Freude vieler Fans, denn Amateurfilmchen statt Hochglanzproduktion bietet schließlich visuelle Abwechslung.

Reden Sie noch darüber oder schauen Sie schon (zu)?

Ob zum alleinigen Vergnügen oder zur sexuellen Bereicherung innerhalb der Partnerschaft - tun Sie es und schauen Sie doch einmal! Warum denn auch nicht? In der heutigen Zeit, in welcher es das Normalste der Welt ist, dass der potentielle Partner online gesucht und gefunden wird, ist auch das Ansehen von Sexvideos wahrlich keine Sünde mehr und sollte niemandem mehr Unbehagen bereiten. Eines steht zumindest schon einmal unumstößlich fest: Die Vielfalt ist mittlerweile nahezu grenzenlos und jeder kann sich sicher sein, dass auch für sie oder ihn etwas dabei ist.

In diesem Sinne, wir "sehen" uns!