Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Überraschendes Sex Treffen in Bregenz

Paar im Hotel entkleidet sichEin erotisches Shooting vor der beeindruckenden Kulisse des renommierten KUB: Der Schweizer Fotograf Noah war begeistert über diesen Auftrag im sommerlichen Bregenz. Er liebte die kleine Stadt am Bodensee, die bekannt ist als kulturelles Zentrum des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Die futuristische Architektur des Kunsthauses Bregenz kam seinen Vorstellungen von Ästhetik sehr entgegen. Fehlte nur noch ein sinnliches Sex Treffen vor Ort, um den Job am Bodensee rund zu machen. Auf seinem Dating Portal fragte er in die Runde, ob sich eine heiße Young Lady vorstellen könnte, mit ihm über die Kunstmeile von Bregenz zu flanieren, um sich auf ein freizügiges Treffen einzustimmen.Allzu groß war die Resonanz nicht, aber es meldete sich Leonie, eine rotblonde Kunststudentin aus Wien, die gerade auf Urlaub zu den Eltern in Dornbirn reisen wollte. Ein Katzensprung bis nach Bregenz, frohlockte Noah. Mit seinem professionellen Blick betrachtete er Leonies Foto: Ihr fein geschnittenes Gesicht zog ihn in seinen Bann, ihr eleganter Körper und die langen Beine ebenfalls. Ein Sex Treffen mit so einer Schönheit abzublasen, wäre ihm nicht in den Sinn gekommen.Noah lächelte vor sich hin und dachte an den Sommer vor zwei Jahren: Damals hatte er eine rothaarige Tänzerin, die bei den Bregenzer Festspielen mitwirkte, bei Mondschein am Seeufer flach gelegt. Das war ein scharfes Sex Treffen gewesen, doch das bevorstehende mit Leonie versprach einen besonderen Genuss. Normalerweise taxierte Noah vor allem die Maße potenzieller Sexpartnerinnen. Leonies verträumter Gesichtsausdruck jedoch berührte sein Herz. Erwartungsvoll begann er mit der Arbeit und fand noch Zeit, sich die aktuellen Ausstellungen im Magazin 4 sowie im Künstlerhaus Bregenz anzuschauen. Ins KUB wollte er gemeinsam mit Leonie gehen. Falls sie nicht auf mich abfährt, dachte er, können wir auch zum Kloster Riedenburg oder zum Kloster Marienberg fahren und uns spirituell inspirieren lassen. Doch er wünschte sich heftig, die auf dem Foto so anmutig wirkende Leonie nackert zu sehen und mit ihr ein geiles Sex Treffen zu haben.

Bregenz

Noah ist von Leonie hingerissen

Dann stand sie vor ihm - jeder Maler hätte sie sofort zu seinem Modell erkoren oder als seine Muse verehrt. Sie war fast so groß wie Noah, ihre Haare reichten ihr über den halben Rücken und besaßen einen traumhaften Glanz. Ihre Figur raubte ihm fast den Atem: Das dünne Sommerkleid mit dem heißen Dekolleté zeigte viel von ihren prallen G'spaßlaberln, bei deren Anblick Noah sofort gampig auf das Sex Treffen mit Leonie wurde.Sie schien ebenfalls angetan von dem schmalhüftigen Fotokünstler zu sein und hängte sich vertraulich bei ihm ein. Er spürte den sanften Druck ihrer Brüste und hätte ihr am liebsten am helllichten Tag das fast transparente Gewand vom Leibe gerissen. Als hätte sie seine Gedanken erraten, erzählte Leonie, dass sie öfter in der Kunstakademie Modell stehen würde beim Aktzeichnen. Diese Mitteilung setzte ihn noch mehr unter Strom, er hätte sie am liebsten auf der Stelle in sein Hotelzimmer gelotst.Die bildhübsche Studentin wollte aber unbedingt ins KUB und Kunst schauen, dann einen kleinen Braunen im KUB-Café trinken und ein Kipferl dazu essen. "Wenn mich der erste Kaffeekuss narrisch macht, will ich auch nimmer auf Kunstwerke schauen, sondern nur noch auf dich. Ist ja schließlich ein Sex Treffen..." Bei ihrem Charme fiel es Noah leicht, seine Wünsche zurückzustellen: Sie befanden sich an einem herrlichen Fleckchen Erde am Ostufer des Bodensees, die Sonne schien, er hatte eine Traumfrau an seiner Seite - wahrlich kein Grund zur Klage.Während sich Leonie auf die Exponate im Kunsthaus Bregenz konzentrierte, konnte Noah ihr makelloses Profil studieren und von ihren geschmeidigen Bewegungen elektrisieren lassen. Ob er sie wohl dazu bringen könnte, für Aktaufnahmen zu posieren? Dieser Gedanke verstärkte sein Verlangen zusätzlich. Nun wollte er endlich das geplante Sex Treffen starten. Leonie schien zu spüren, was ihn ihm vorging. "Jetzt würd ich mich gern niederlegen", sagte sie. "So sei es", erwiderte Noah beglückt.

Leidenschaftlicher Sex in Bregenz

Sexy Blondine liegt nackt im BettKaum hatten sie sein Hotelzimmer betreten, warf Leonie gach ihr Kleid über den Stuhl und streckte sich der Länge nach auf seinem Kingsize-Bett aus. Sie trug nur einen Ministring und hatte eine gleichmäßige Alabasterhaut, wie man sie nur selten sieht. "Du bist wunderschön, fast unwirklich", sagte Noah mit vor Begierde rauer Stimme. "Ich möchte dich berühren, überall." "Das passt", Leonie lächelte verheißungsvoll mit verschränkten Armen hinter dem Kopf. Ihr Atem ging schnell, die bezaubernden Brüste hoben und senkten sich. Noah umfasste sie mit beiden Händen: "Wir haben noch den Kaffeekuss nachzuholen, auch wenn's gar keinen Kaffee gab." Sie war eine großartige Küsserin. Schnell zog er sich komplett aus und legte sich neben Leonie auf die Seite. So konnte er ihre rasierte Pussy erreichen und ihre Perle reizen. Er hörte ein sanftes Stöhnen und streichelte sie weiter. Dass sie so schnell kommen würde, hatte er nicht erwartet. Ihre Sinnlichkeit übertraf alles, was er sich von diesem Sex Treffen erhofft hatte. Das merkte er noch stärker, als sie ihn auf Französisch verwöhnte und ihm mit ihrer lasziver Raffinesse total den Kopf verdrehte. "Himmlisch, Leonie, einfach himmlisch", keuchte er nach einem überwältigenden Höhepunkt. "Das hier ist ein unfassbares Sex Treffen, meine Liebe."Er wollte sie total besitzen und drehte sie auf den Bauch. Seine Hand wanderte ihre Wirbelsäule entlang bis zu ihrem zarten Po, auf dessen rechter Backe ein allerliebster Leberfleck prangte. Dieser winzige Punkt auf der weißen Haut berührte ihn emotional, aber das Sex Treffen sollte so heiß wie bisher weitergehen. Leonie kniete nun vor ihm, sodass er ihr feuchtes Lustzentrum anlangen konnte. Er glitt in sie hinein und umfasste ihre Brüste mit jedem Stoß ein wenig fester. Auf einmal erklang ein Ton, als würde sie leise plazen, doch dann erfuhr ihr ein lauter Schrei der Erregung. Ein Wort von ihr bekam er nicht zu hören. Noah wollte die Sexposition wechseln, aber Leonie war eingeschlafen.Befriedigt und aufgewühlt zugleich lag er neben ihr. Bin ich jetzt verliebt?, fragte er sich. Er musste diesen Gedanken nicht vertiefen, denn Leonie benahm sich unmissverständlich. Sie wachte auf, erhob sich, streifte das sittenwidrige Kleid über und küsste Noah auf die Stirn. "Servus, war leiwand, unser Sex Treffen." Schon war sie entschwunden. Vollkommen schmähstad blieb der Fotograf zurück. "Was für ein Weibsbild", murmelte er.Sehr gern erinnert sich die reife Franzi an ein Sex Treffen in Bregenz. Sie war auf dem Bodensee-Radweg unterwegs und machte hier Station, um das Tanzfestival "Bregenzer Frühling" zu besuchen und einen Mann aus Konstanz kennenzulernen. Dieser hatte sie mit seinem frechen Charme beim Chatten neugierig gemacht. Ihre hohen Erwartungen wurden bei der Begegnung mit Detlef voll erfüllt. Er war respektvoll, machte ihr Komplimente und ließ sie mit seinen Streicheleinheiten weich wie Butter werden. Dieses Erlebnis machte ihr Mut, sich auch weiterhin für freizügige Sex Treffen zu verabreden.

BildnachweiseBild1 © konradbak / fotolia.comBild2 © Manuel Schönfeld / fotolia.comBild2 © photoCD / fotolia.com